Molenaar Architekten | Suzhou Bahn Stadt (CHN)
21393
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21393,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Suzhou Bahn Stadt (CHN)

Gutachterwettbewerb 1. Preis

Die städtebauliche und landschaftliche Leitidee hat sich aus der Tradition Suzhou, „Venedig des Ostens“, heraus entwickelt. Sie ist eine moderne Interpretation der traditionellen Wasserbauten und Kanäle der Altstadt und als Fortsetzung der 2500 Jahre alten Geschichte der Stadt zu verstehen. Stadt und Landschaft stellen hierbei äquivalente Teile einer zukunftsorientierten Stadt dar. Besondere Berücksichtigung gilt einem nachhaltigem Städtebau und Ressourcen schonenden Umgang mit der Landschaft. Ausgeprägte, städtebauliche Kanten werden an den Quartiersrändern ausgebildet, um im Gesamten eine Einheit herzustellen. Architektonische Landmarks stiften Identität.

 

Größe: 222,3 ha

Zeitraum: 2012- in Realisierung

Zusammenarbeit mit: Valentien + Valentien Landschaftsarchitekten und Stadtplaner

Category

Gewerbe und Kultur, Städtebau, Urbane Räume, Wettbewerbe